Leben wir wirklich in der Endzeit?

180 erfüllte Prophezeiungen

Bestellnummer: 271437000
ISBN/EAN: 9783863534370
von: Roger Liebi
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 13,4 x 20,5 cm
Umfang: 432 S.
Erscheinungsdatum: August 2023
Koproduktion mit dem Mitternachtsruf ISBN 978-3-85810-021-4

15 €

Beschreibung - Leben wir wirklich in der Endzeit?

Bei dem biblischen Begriff “Endzeit” geht es nicht um den Weltuntergang. Mit “Endzeit” ist vielmehr das Ende der langen Periode zwischen dem ersten und dem zweiten Kommen von Jesus Christus gemeint. Gemäss der Bibel soll die “Endzeit” grundlegend charakterisiert sein durch die Rückkehr der Juden aus der weltweiten Zerstreuung ins Land der Vorväter (1882 bis heute) und durch die Neugründung des Staates Israel (1948), nach langer Zeit des Unterbruchs. In seinem Buch “Leben wir wirklich in der Endzeit?” setzt sich Roger Liebi mit 180 biblischen Prophezeiungen auseinander, die sich allesamt auf die “Endzeit” beziehen. Diese Voraussagen haben sich nachweislich in unserer Ära der Weltgeschichte erfüllt: von 1882 bis heute. Damit kann der eindeutige Beweis geliefert werden, dass wir tatsächlich in der “Endzeit” leben und Jesus Christus bald kommen wird als König und Richter der Welt!

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Die Windvögel - Der verbotene Wald
Sync User

Die Windvögel

Die Geschwister Ella und Hannes Windvogel möchten eigentlich nur ein entspanntes Campingwochenende mit ihren Eltern in Brandenburg verbringen. Doch ein nächtlicher Zwischenfall und Johnny, der freche Sohn der Kioskverkäuferin, halten sie ganz schön auf Trab. Als dann im nahen Wald – den sie gar nicht hätten betreten dürfen – auch noch ein Unglück passiert, beginnt

Weiterlesen »
Buch - Gnade Für Dich
David

Gnade für dich

Eine fesselnde Geschichte von Gottes Erlösung Ein evangelistisches Verteil-Buch, ideal für Jugendliche und Außenstehende. In der Ferne nähert sich eine Gestalt – kaum als ein Fleck am Horizont zu erkennen – langsam dem Elternhaus. Dieser Sohn ist seit Jahren nicht mehr dort gewesen. Er schämt sich, sein Gesicht zu zeigen. Vor Jahren wünschte er sich,

Weiterlesen »
Cover - Der falsche Amerikaner
Sync User

Der falsche Amerikaner

Am 8. Oktober 1978 stieg ein Kanadier namens William Dyson am O’Hare-Flughafen in Chicago aus einem Flugzeug und passierte ohne Probleme die Zoll- und Einreisekontrollen. Zwei Tage später hörte William Dyson auf zu existieren. Dysons Identität war eine Erfindung des KGB, nur erschaffen, um einen ihrer Rekruten in die USA einzuschleusen. Der Plan ging auf

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen